Über uns

Wir sind eine im Oktober 2019 gegründete Bürgerinitiative, die sich energisch gegen die Bebauung des Landschaftsparks West, bekannt unter dem Stichwort Baumschule, einsetzt. Die Initiative gründete sich spontan, nachdem bekannt wurde, dass eine Bebauung des Landschaftsparks im Gespräch ist. Die Bürgerinitiative Landschaftspark-West ist parteiunabhängig und verfolgt das Ziel den Landschaftspark-West und Grünzonen zu schützen.

Dazu zählt auch ein kleines Biotop mitten in der Gartenstadt Laim mit der Flurnummer 748. Dies liegt versteckt hinter den Gärten der Geßlerstr. 2 - 14. Dort gibt es Fledermäuse und andere seltene Tiere. Noch gibt es diese verwunschenen Biotope. Aber sie müssen vor dem Bebauungsdruck geschützt werden.

Das ist bereits geschehen:

Wir haben im Zeitraum von nur 2 Monaten 1900 Unterschriften gesammelt, die sich gegen eine Bebauung aussprechen.
Die Unterschriften wurden unserm Oberbürgermeister Dieter Reiter persönlich noch vor der Kommunalwahl im März übergeben. Unsere Aktionen

Wir stellen uns vor

Gruppenbild
von links
 Sonja Hausner dos Santos, Susanne Kopp, Mette Göppinger, Dr. Berndt Grafe, Monika Schwesinger